Forbo Flooring Systems ist ein globaler Anbieter hochwertiger Bodenbeläge für den Objekt- und Wohnbereich. Als Weltmarktführer für Linoleumprodukte bietet Forbo das umfangreichste Angebot und verfügt über eine innovative Produktpalette im Bereich nachhaltiger Linoleumbodenbeläge sowie Oberflächenlinoleum für individuelle Möbel- und Wandbeschichtungen. Das Produktportfolio beinhaltet neben Linoleum designorientierte, technisch anspruchsvolle Vinylbeläge und textile Bodenbelagslösungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Als Weltmarktführer für Linoleumprodukte setzt Forbo Akzente

Über 100 Jahre Erfahrung und modernste umweltfreundliche Fertigungstechniken bürgen für höchste Qualität. Forbo Linoleum ist die ökologische Alternative zu allen synthetischen Bodenbelägen und ist frei von PVC, Weichmachern und Synthese-Kautschuk. Die Produktgruppe Marmoleum (Markenname für Forbo Linoleum) steht für Nachhaltigkeit und wird CO2-neutral hergestellt. Angesichts seiner langen Lebensdauer und positiven Ökobilanz ist Marmoleum der umweltfreundlichste elastische Bodenbelag überhaupt.

Für die Innenraumgestaltung empfiehlt sich Linoleum als ökologische Alternative, denn Marmoleum Bahnenware (2,5 mm) besteht bis zu 98 Prozent aus natürlichen Rohstoffen wie Leinöl, Naturharze, Kalkstein- und Holzmehl sowie Jute, von denen 73 Prozent besonders schnell nachwachsen. Diverse Umweltsiegel wie z.B. der Blaue Engel und Natureplus belegen die Nachhaltigkeit dieses Bodenbelages. Nachwachsende Rohstoffe binden während ihres Wachstums durch Fotosynthese das Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) und sind damit ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Zudem erfordert die Herstellung von Linoleum deutlich weniger Energie als die Produktion elastischer Bodenbeläge auf Kunststoffbasis.

Die Linoleum-Werke von Forbo arbeiten zu 100 Prozent mit Energie aus erneuerbaren Quellen – aktuell aus Wasserkraft. Darüber hinaus fließen bei der Herstellung 35 Prozent Recyclingmaterial und 9 Prozent hochwertiges Upcyclingmaterial ein, was den Verbrauch an Primärrohstoffen erheblich senkt. Selbst den Transport der Rohstoffe ins Werk mit eingerechnet, wird der Atmosphäre während des Produktionsprozesses nicht mehr CO2 zugeführt, als die eingesetzten Rohstoffe kompensieren. Das macht Marmoleum von Forbo zu einem CO2-neutralen Produkt.

 

Webseite: www.forbo-flooring.de