Aus Mexico stammend ist der Acapulco Chair ein kunsthandwerkliches Kultprodukt, das es zu weltweiter Berühmtheit gebracht hat.

Der Acapulco Stuhl – Lounge Sessel mit  glamouröser Geschichte.

Acapulco an der mexikanischen Pazifikküste war 1960 bis 1980 nach der Revolution in Kuba der Ferienort der Reichen und Schönen und damit ein Hotspot für Jetsetter und Prominente. Liz Taylor heiratete hier, Jackie und John Kennedy verbrachten ihre Hochzeitreise in Acapulco und auch Frank Sinatra kam häufig.
Mitten hinein in diese goldene Zeit fällt die Geschichte um die Erfindung des Acapulco Chair: Der Legende nach wollte ein französischer Tourist seinem Sessel den Komfort einer Hängematte verleihen. Diese Idee wurde zum Ausgangspunkt für viele zeitgenössische Designer: Unter dem Namen Acapulco Chair wurde der neuartige Stuhl schnell landesweit bekannt und beliebt.

Gerade weil auch die Prominenz Gefallen an dem Stuhl fand, wurde er zur Ikone des mexikanischen Midcentury Style.

Der Acapulco Stuhl überzeugt sowohl als Outdoormöbel wie auch im Innenbereich.

Auch heute noch gilt der bequeme Stuhl als wahre Designikone, dem der nostalgische Glamour der 50er und 60er Jahre noch immer anhaftet. Das schlichte und elegante Design ist heute aktueller denn je.

Wurde der Stuhl – aufgrund seiner Geschichte – ursprünglich eher als Outdoormöbel verwendet, so findet er mehr und mehr auch seinen Weg in den Innenbereich.
Ob als immer noch modernes, lässiges Möbel mit Skulpturcharakter im Garten auf dem Balkon oder am Pool oder als gemütlicher Sessel zum Relaxen im Wohnbereich – der Acapulco Chair überzeugt durch seine Bequemlichkeit nahezu überall.

Das zählt beim Acapulco Stuhl: Qualität, Komfort und nachhaltige Produktion.

Was zu solchem Weltruhm gelangt wird natürlich oft kopiert und vielfach hergestellt und angeboten. Es gibt viele verschiedene Varianten, Hersteller und leider auch manch asiatisches Plagiat. Was beim Acapulco Stuhl zählt sind eine hohe Qualität der Verarbeitung und der verwendeten Materialien, hoher Sitzkomfort und eine nachhaltige und faire Produktion.

Wir sind hier auf einen neuen Anbieter gestoßen, der den Designklassiker in neuem Gewand präsentiert und damit revolutioniert.

Neuer Acapulco Chair von Acapulco Design – aufregend neue Varianten, erhöhter Sitzkomfort und nachhaltige Produktion.

Acapulco Design bietet den berühmten Lounge Sessel in vielen aufregend neuen Varianten an. So hat das Startup als einziger Anbieter auch monochromatische Modelle (Ton in Ton) in seinem Portfolio.

Zudem gibt es eine Kuper- und eine Ledervariante sowie einen Schaukelstuhl.

Ein weiterer einzigartiger Vorteil ist, dass der Sessel größer als die Produkte der Konkurrenz und damit deutlich komfortabler ist.

Die Sessel von Acapulco Design bestechen durch ihre überdurchschnittliche Qualität: Individuell ausgesuchte und kombinierbare, hochwertige Materialien, in traditionellen Werkstätten von Hand verarbeitet.

Der Hersteller ist in alle Produktionsschritte vor Ort eingebunden und achtet auf faire Konditionen für alle beteiligten Hersteller, Arbeiter und Lieferanten.