Nachhaltige Designmöbel erzählen immer eine interessante und außergewöhnliche Geschichte, die wir erlebbar machen möchten. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie 111 Coca-Cola Flaschen einen Design-Stuhl neu erfinden:

Hergestellt aus 111 recycelten PET-Flaschen ist der 111 Navy Chair von EMECO ein echtes Up-Cycling Produkt mit höchstem Design-Anspruch.


Ein echter Design-Klassiker aus recyceltem Material: der 111 Navy Chair

Coca Cola nahm 2006 Kontakt mit Emeco auf mit der Bitte, eine Coca Cola Version des klassischen Navy Chair‘s herzustellen. Emeco war zuerst zurückhaltend was eine Kooperation mit Coca Cola anging. Sie befürchteten, dass Coca Cola nur an einem Stuhl für Promotionzwecke interessiert war. Coke wollte aber einen brauchbaren Stuhl in Serie aus recycelten Cola PET-Flaschen produzieren.

Emeco entwickelte  mit der Hilfe von Magnus Breitling und BASF  das Design und den Herstellungsprozess für den Stuhl und der  111 Navy Chair war geboren. Die 111 Flaschen machen 65% der Stuhlmasse aus. Der Rest besteht aus Glasfaser und Farbstoff. Die Glasfasern sorgen dafür, dass die Oberfläche kratzfest bleibt. Seit 2010 wurden auf diese Weise über 10 Millionen Plastikflaschen verarbeitet.

Bei unserer Recherche zum Produkt sind wir auf ein schönes Video von  EKOCYCLE™ mit dem Rapper will.i.am gestossen, in welchem der 111 Navy Chair auch eine Rolle spielt. Dieses wollen wir Ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten – “An end can be a new start”!

Den 111 Navy Chair gibt es mit oder ohne Sitzpolster und in sechs verschiedenen Farben, wovon drei Farben sich auch für den Außenbereich sehr gut eignen.

Wieso der 111 Navy Chair in unser Online Angebot hervorragend reinpasst, dürfte wohl klar sein! Es handelt sich hierbei nicht nur um klasse Design aus recycelten Materialien, sondern auch um ein qualitatives, langlebiges Produkt entsprungen aus großem handwerklichem Können.