Wir glauben, dass die Umgebung, in der wir leben und arbeiten nicht nur schön, sondern auch gesund sein muss! Aus dieser inneren Überzeugung heraus beraten wir Architekten, Planungsbüros und Unternehmen bei der Entwicklung und Einrichtung nachhaltiger Räume. Gleichzeitig planen und realisieren wir kleine und große Innenraumprojekte in den Bereichen Office, Hotellerie und Gastronomie sowie Private Living – immer mit hohem kreativem Anspruch und wenn möglich nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip. Dabei ist unsere Expertise für umweltfreundliche Einrichtungslösungen deutschlandweit einzigartig.

InteriorPark. Consulting verbindet Innenarchitektur mit Verantwortung, Ästhetik mit Ökologie und Funktionalität mit Langlebigkeit. Kurzum, InteriorPark. Consulting steht für ein radikal besseres Raumklima.

Tina Kammer und Andrea Herold

Besuchen Sie unsere ausgewählten Referenzen

 

Aktuelle Presse Veröffentlichungen

 

 

Tina Kammer

Ich verfolge die Strömungen zum Thema „Nachhaltigkeit“ bereits seit mehr als 30 Jahren. Als gelernte Möbelschreinerin habe ich mir ein fundiertes Verständnis über die Verarbeitung natürlicher Materialien angeeignet. Nach meinem Architekturstudium durfte ich zunächst bei Jestico + Whiles in London verschiedene hochklassige Hotelprojekte realisieren – in Indien das größte Kino für die Warner Brothers Company bauen. Zurück in Deutschland war ich dann im Bereich Markenarchitektur für Firmen wie BMW, MINI und IBM weltweit tätig. Später war es meine Aufgabe als Projektverantwortliche im Hauptsitz der HUGO BOSS AG internationale Ladenkonzepte zu entwickeln. Bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) habe ich als Consultant an der Erstellung eines neuen Zertifikats mitgewirkt. Ferner bin ich Teil der Jury des Green Product Awards und Lehrbeauftragte der HFT (Hochschule für Technik) in Stuttgart. Auf Vorträgen und Workshops gebe ich mein Wissen gerne weiter.

Bei InteriorPark leite ich die Architekturprojekte mit Fokus auf gesundem Innenraumklima, nachhaltiger Design-Konzeption und Markenarchitektur.

Andrea Herold

Neue Ideen im Spannungsfeld zwischen Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit sind meine Passion. Als Assistentin des Vorstands in Unternehmen wie Johnson & Johnson, SAP oder HUGO BOSS war ich über viele Jahre mit strategischen Entscheidungsprozessen befasst. Dort habe ich gelernt, groß und ganzheitlich zu denken. Während meiner zahlreichen Auslandsaufenthalte hat sich Offenheit gegenüber anderen Kulturen und Lebensstilen immer mehr zu meinem Selbstverständnis entwickelt. Über die letzten 10 Jahre hinweg konnte ich mein Interesse für umweltgerechtes Design auch beruflich verankern. Nach Ausflügen zur nachhaltigen Mode und Mitarbeit im GREENshowroom, fokussiere ich mich mittlerweile ausschließlich auf „öko-effiziente“ Einrichtungslösungen. Bis Ende 2016 war ich bei InteriorPark für den gesamten Handelsbereich verantwortlich.

Heute betreue ich die Online Plattform InteriorPark., organisiere Veranstaltungen und bin als Beraterin auf die Entwicklung und Vermittlung naturfreundlicher Einrichtungskonzepte nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip spezialisiert.