Vortrag “Moderne Räume – individuell, nachhaltig, ästhetisch”

12.03.2011

Wer heute etwas auf sich hält, kauft bewusst ein! Es ist selbstverständlich bei Lebensmitteln, Kosmetik und Kleidung auf Inhaltsstoffe und Herkunft zu achten. Aber wie sieht es in unseren Räumen aus? Räume werden nicht nur visuell, sondern mit allen Sinnen wahrgenommen. Inwieweit beeinflussen nachhaltige Materialien das Raumklima? Welche Alternativen gibt es? Warum hat sich die Bio-Tomate durchgesetzt, der ökologische Esstisch aber noch nicht? Hier gibt es spannende Entwicklungen: Böden aus Kaffeesatz, Filztapeten aus PET Flaschen, Hocker aus gepresstem Stroh oder hochwertige Stühle aus recycelten Spielkonsolen. Innovatives Design und edle Materialien, die überraschen und überzeugen.