View Post

Flax

„Flax, oder Harakeke, ist eine einheimische Pfl anze Neuseelands und wurde aufgrund ihrer wertvollen Ballaststoffe angebaut. Es gibt ein Sprichwort der Maori bezüglich dem Bewahren von wichtigen Ressourcen: Wenn du…
View Post
View Post

Hinaki

Die Maori nannten Fischreusen Hinaki, auch wenn der Name oft für eine spezielle Aalfalle verwendet wurde. Diese wurden aus hölzernen Reben gefertigt, manche in atemberaubend schönen Formen. „Meine erste, im…
View Post
View Post

Koura

„Der maorische Name Koura bezieht sich auf kleine Süßwassergarnelen, die in den Flüssen Neuseelands zu Hause sind. Die Garnelen rollen sich in die Form der Leuchte ein und das Design…
View Post
View Post

Kina

„Kina ist der maorische Name für eine lokale Seeigel-Art. Unter den Stacheln weist die Schale eine ähnliche Oberfl ächenform wie die Leuchte auf.“ – David Trubridge Die Leuchten werden als…
View Post
View Post

Floral

Auch die Form der FLORAL hat die Struktur eines geometrischen Polyeders und alle Teile sind wie bei der CORAL identisch und erlauben ein einfaches Zusammenbauen. Die Leuchten werden als Kitsets…
View Post
View Post

Coral

„Die Form basiert auf der Struktur eines geometrischen Polyeders. Jedes Einzelteil ist identisch und ermöglicht einen einfachen Aufbau. Die Art wie es als Finger nach außen wächst, erinnert mich an…
View Post
View Post

MOOLIN

Bei der Stehlampe MOOLIN bestehen der Fuß wie auch der Lampenschirm aus gebogenen Bambusstäben, die aus einem Bambus-Splint geformt sind. Unter minimalem Materialeinsatz und ausschließlicher Nutzung von Bambus – dies…
View Post
View Post

lasfera

Handwerkliche Produkte haben eine Geschichte – und sie erzählen eine Geschichte: die Geschichte der Handwerkskunst, der sie entstammen. In den Möbeln und Wohnaccessoires von lasfera kommen traditionelle, regional verwurzelte Handwerkstechniken,…
View Post