Teppiche strukturieren den Raum, bilden Inseln, spenden Wärme und schlucken Lärm. Nicht zuletzt sind sie wunderschöne Hingucker! Bei unseren Teppichen, Hochflor oder mal aus Holz und Leder, finden Sie das Richtige für jeden Stil und jeden Trend.  Fair bezahltes Traditionshandwerk, ökologisch unbedenklich produziert und extrem emissionsarm – so macht wohnen Spaß!

Auf dem Holzweg

Der Holzteppich ist ein wahres Meisterstück der Handwerkskunst: Gefertigt aus geometrischen Holzsegmenten unterschiedlicher Edelhölzer, kann er nicht nur flach auf dem Boden ausgelegt, sondern auch zu einem einzigartigen dreidimensionalen Objekt arrangiert werden.

Nadelvlies mal ganz anders

Nadelvliesteppiche haben lange genug ein Dasein in dunklen Bürofluren gefristet. Jetzt heißt es raus ins Licht (100% lichtecht!), und rein ins Leben (100% strapazierfähig!). 7 verschiedene Designs warten in 69 Farben auf Ihre Auswahl!

Individueller geht’s nicht

Jeder Vintage-Teppich ist ein Unikat! Handgeknüpft aus natürlicher Wolle, wurden diese Teppiche bereits vor 30-50 Jahren in anatolischen Dörfern hergestellt. Sie werden von den Gebrauchsspuren, die durch Waschung und Rasur noch deutlicher hervorgehoben wurden, durchkreuzt. Auch als Patchwork-Teppiche erhältlich.

 

Vintage Belt Floor

Außergewöhnliche Vintage-Fußböden aus recycelten Ledergürteln, die in Paris, London und Los Angeles gesammelt werden. Hochwertige, pflanzlich gegerbte Bodenfliesen mit ureigenem Charakter!

 

Fleckvieh

Naturgegerbte Felle aus Deutschland in Orginalgröße

Stein Pouf

Aus natürlicher, weicher Merinowolle,in verschiedenen  Größen, auch als Kissen.

 

Woody Wood

Ein Teppich als Baumstamm! Weich, strapazierfähig und aus  besten Materialien.

So wird das! Unsere Veranstaltungen und Vorträge

bildhübsche fotografie | Andreas Körner | www.a-koerner.de | info@a-koerner.de | +49 711 22 11 20

 

Optiplan, Hartmann Projects und InteriorPark. laden ein:

Jacobsen-Stühle aus dem Württembergischen Kunstverein bei InteriorPark.
07. Juni 2016 um 19:00 Uhr
InteriorPark. Store Stuttgart, Bülow Carré, Stephanstr. 30

Eintritt frei