Für alle Sinne: Marketing für nachhaltiges Wohnen

Donnerstag, 12. Januar 2017, 14:00 – 15:00 Uhr

Moderation: Fredericke Winkler, textilwirtschaft Home

  • Tina Kammer, InteriorPark.
  • Christine Fehrenbach, Consultant
  • Lisa Jaspers, Folkdays

Die Kommunikation um Nachhaltigkeit hat sich verändert. Während noch vor kurzem die negativen Auswirkungen im Mittelpunkt standen, sind es heute positive Werte: Qualität, Gesundheit, Identität, Schutz der Umwelt und soziale Verantwortung. Nicht nur das Produkt selbst wird verkauft, sondern das Produkt und sein Wirkungsfeld: wer hat es gemacht, wie wurde es hergestellt, welche Auswirkungen hat es auf Umwelt und Soziales, kurzum: das Produkt und seine Geschichte

Auf dem Podium diskutieren Handels- und Nachhaltigkeitsexperten über die Gründe des Wandels, welche Chancen sich für den Handel auftun und wie Marketing und Shopkonzepte der Zukunft aussehen werden.