Teppiche vom Polarkreis

ANKI produziert in Kaavi, Finnland. Kaavi ist ein Dorf mit ungefähr 3.200 Einwohnern, die sich auf 790 km² verteilen. Es liegt sehr weit im Norden, nur einige hundert Kilometer vom…
View Post
View Post

100% Schwarzwald

Ein Baum lebt. In vielen Jahrzenten wächst aus einem Spross ein beeindruckender Gigant. Dabei trotzt er Stürmen, übersteht Trockenperioden und stemmt riesige Massen Schneelast Winter für Winter. Er ist perfekt…
View Post
View Post

Snowflake

„Die Snowflake ist ein Resultat meiner Antarktis Reise. Die Form ist identisch unserer Kina Leuchte aber dem Namen entsprechend stand eine Scheeflocke Pate. Ich liebe unerwartete Designs, die auf wiederholenden…
View Post
View Post

Nikau

„Nikau ist der Name der einzigen, in Neuseeland einheimischen Palme. Auf der Spitze des Stammes thront eine große Knolle und ihre Blätter überlappen in ähnlichen Mustern. Ursprünglich wurden die Blätter…
View Post
View Post

Flax

„Flax, oder Harakeke, ist eine einheimische Pfl anze Neuseelands und wurde aufgrund ihrer wertvollen Ballaststoffe angebaut. Es gibt ein Sprichwort der Maori bezüglich dem Bewahren von wichtigen Ressourcen: Wenn du…
View Post
View Post

Hinaki

Die Maori nannten Fischreusen Hinaki, auch wenn der Name oft für eine spezielle Aalfalle verwendet wurde. Diese wurden aus hölzernen Reben gefertigt, manche in atemberaubend schönen Formen. „Meine erste, im…
View Post
View Post

Koura

„Der maorische Name Koura bezieht sich auf kleine Süßwassergarnelen, die in den Flüssen Neuseelands zu Hause sind. Die Garnelen rollen sich in die Form der Leuchte ein und das Design…
View Post
View Post

Kina

„Kina ist der maorische Name für eine lokale Seeigel-Art. Unter den Stacheln weist die Schale eine ähnliche Oberfl ächenform wie die Leuchte auf.“ – David Trubridge Die Leuchten werden als…
View Post
View Post

Floral

Auch die Form der FLORAL hat die Struktur eines geometrischen Polyeders und alle Teile sind wie bei der CORAL identisch und erlauben ein einfaches Zusammenbauen. Die Leuchten werden als Kitsets…
View Post
View Post

Coral

„Die Form basiert auf der Struktur eines geometrischen Polyeders. Jedes Einzelteil ist identisch und ermöglicht einen einfachen Aufbau. Die Art wie es als Finger nach außen wächst, erinnert mich an…
View Post