Design einer hybriden Formensprache.

Lissé überzeugt mit einer Formensprache voll spannender Kontraste: Klare geometrische Grundformen und exakte Radien treffen auf geschwungene Konturen, großzügige Flächen auf schmale Kanten. Der nach oben geneigte, konisch zulaufende Hebel der Armatur hebt sich spielerisch von ihrem streng zylindrischen Grundkörper und dem flachen Auslauf ab. Die schwarze Abdeckhaube unterhalb des Hebels setzt in Kombination mit der Chromoberfläche einen weiteren Akzent.

Die Armaturenserie Lissé ist in den Ausführungen Chrom und Platin matt erhältlich und umfasst rund 25 Produkte für die Anwendungsbereiche Waschtisch, Bidet, Dusche und Wanne.

Wassersparende Varianten

Eine Besonderheit ist der Einhebelmischer für den Waschtisch, der optional in einer speziellen, wassersparenden Variante erhältlich ist. Mit 21 feinen Einzelstrahlen wird dabei die standardmäßige Durchflussmenge von 5,3 Litern auf 3,8 Liter pro Minute reduziert.

Die neue Lissé – eine „echte Dornbracht“

Lissé ergänzt das Dornbracht-Portfolio im Einstiegspreissegment und bietet zugleich alle Vorteile einer „echten Dornbracht“: Wie alle Dornbracht Armaturen steht auch Lissé für perfekte Verarbeitung und Qualität „Made in Germany“. Ihre Formensprache beruht auf den fünf Designprinzipien, die das gesamte Produktportfolio von Dornbracht kennzeichnen:

  • Proportionalität,
  • Präzision,
  • Progressivität,
  • Persönlichkeit und
  • Performance.

Diese bilden die Grundlage einer nachhaltigen Ästhetik, die sich an universellen Gestaltungsprinzipien wie dem Goldenen Schnitt orientiert.

 

Produktseite des Herstellers