Laufen auf Wolke 7

Der Boden nimmt einen großen Raum im Raum ein. Er ist stilbildend. Die verwendeten Materialien haben einen enormen Einfluss auf die Raumluft. Je natürlicher sie hergestellt und entsprechend ausgewählt werden, desto wohler fühlen wir uns.

Bei den Unternehmen, die wir Ihnen vorstellen, haben uns die Geschichten hinter den Produkten, die eingesetzten Materialien und die hochwertige Herstellung überzeugt. Die Nadel im Heuhaufen zu finden, ist ähnlich anspruchsvoll wie so wunderschöne Böden aufzuspüren.

 

Skandinavisch aus Tradition

Handgefertigte Teppiche nach Maß sind seit 1968 ANKIs Leidenschaft. Gegründet in dem kleinen Dorf Kaavi im Nordosten Finnlands ist das Unternehmen stolz darauf seinen Kunden maßgefertigte Teppiche auf höchstem handwerklichem Niveau anzubieten.

Die besondere Qualität basiert auf rein natürlichen Materialien, die meisten davon recycelt, und hält über Generationen. Jeder Teppich wird genau nach den individuellen Wünschen jedes Kunden gefertigt.

ANKI hat unsere sechs Fragen zu ihrer Tradition, ihren Werten und ihrem Qualitätsanspruch beantwortet. Hier die Antworten >>>

Fundament aus Holz

Über Generationen steht pur natur für den respektvollen und sorgsamen Umgang mit der wertvollen Ressource Natur. Die gesamte Wertschöpfungskette, vom Baumsprössling bis hin zur fertigen Bodendiele, ist komplett transparent und aus einer Hand. Alle Hölzer stammen aus ehrlicher und nachweisbar nachhaltiger Produktion. Lassen Sie sich faszinieren von atemberaubend schönen und natürlichen Dielenböden aus Eiche oder Douglasie. Dielen sind fürs Leben gemacht – nicht für Lebensabschnitte.

100 % natürliche Wolle

Die Kollektion von MONKA umfasst neben hochwertigen Accessoires auch Teppiche. Die von Hand gehäckelten Teppiche bestehen aus 100% natürlicher, gefilzter Schurwolle und sind in zehn Farben erhältlich. Wenn man darüber läuft versinkt man förmlich in Wolle. Rund oder eckig und in jeder gewünschten Größe.

Begehbare Individualität

Nadelvlies vom Feinsten! Die neue Flurstück Kollektion ergänzt die grafischen Modelle um florale Modelle. Unzählige Kombinationsmöglichkeiten mit 69 Farben und in jeder gewünschter Größe. Sogar das Muster kann man selbst entwerfen – wenn man mag.

 

So war das! Unsere Vorträge und Veranstaltungen

Vortrag Designmesse blickfang Stuttgart

Tina Kammer von InteriorPark. hält am Samstag 18. März 2017 um 16 Uhr ihren Vortrag über “Architektur von Innen” – Was unterscheidet wertvolle Produkte vom Mainstream?

Podiumsdiskussion Messe Domotex 2017

Dienstag, 17. Januar 2017 stand ganz im Zeichen von „Consulting & Sustainability“. Tina Kammer, von InteriorPark. sowie Werner Franz vom Berliner Büro Plajer & Franz erörterten die Fragen „Kann Beratung Ware sein? Braucht es spezielle Räume für den Verkauf von Dienstleistungen?“

Podiumsdiskussion Messe Heimtextil 2017

Die Kommunikation um Nachhaltigkeit hat sich verändert. Während noch vor kurzem die negativen Auswirkungen im Mittelpunkt standen, sind es heute positive Werte: Qualität, Gesundheit, Identität, Schutz der Umwelt und soziale Verantwortung. Nicht nur das Produkt selbst wird verkauft, sondern das Produkt und sein Wirkungsfeld: wer hat es gemacht, wie wurde es hergestellt, welche Auswirkungen hat es auf Umwelt und Soziales, kurzum: das Produkt und seine Geschichte