Interview mit ANKI | In unserer Interview Serie beantworten Designer und Hersteller die immer 6 gleichen Fragen zu ihrem Unternehmen, ihrer Idee von Design und Nachhaltigkeit und was ihnen wichtig ist.

Hier die Antworten von Tuomas Tiitinen, Leiter Vertrieb & Marketing bei ANKI.

Über ANKI

Handgefertigte Teppiche nach Maß sind seit 1968 ANKIs Leidenschaft. Gegründet in dem kleinen Dorf Kaavi im Nordosten Finnlands ist das Unternehmen stolz darauf seinen Kunden eine nachhaltige Alternative bei hochwertigen Teppichen anzubieten.

ANKI möchte für seine Kunden das einzigartige Gefühl handgefertigter Qualität erlebbar machen. Alle Teppiche werden auf Bestellung gefertigt und genau auf die individuellen Kundenwünsche angepasst. ANKI ist eine Inspirationsquelle für Innenarchitektur und einen umweltbewussten Lebensstil.

WAS… ist an Ihren Produkten nachhaltig?

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Qualitativ hochwertige Produkte überdauern Jahrzehnte und müssen nicht ausgetauscht und ersetzt werden. Es ist sehr ermutigend, dass die junge Generation den Wert von hoher Qualität wieder zu schätzen lernt und versteht wie wichtig das ist.

WAS… sind dafür die 3 passendsten Adjektive und warum?

Langlebig – sowohl ästhetisch wie auch vom Material her. Warm – Unsere Teppiche verleihen deinem Zuhause ein sicheres Gefühl. Und als drittes: Berührend – Wir möchten, dass unsere Kunden einen persönliche Beziehung zu unseren Produkten und zu unserer Firma entwickeln.

WAS… ist Ihr Erfolgsrezept?

Es gibt wohl mehrere Gründe warum ANKI nach den ganzen Jahrzehnten immer noch im Geschäft ist. Wir haben sicherlich die Fähigkeit die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Außerdem hatten wir wirklich gute Leute sowohl diejenige, die das Geschäft geleitet haben als auch diejenige, die unsere Produkte herstellen. Positives Denken ist immer wichtig. Wir unterstützen uns gegenseitig, das Ganze funktioniert nur im Team.

WAS … gefällt Ihnen an InteriorPark.?

Das Beste an unserer Zusammenarbeit mit InteriorPark. ist, dass wir die gleichen Werte teilen. Wir beide verstehen die Welt des Luxus als Grün. Es ist wichtig mit Personen zu arbeiten, die bei Geschäftsethik und den Zukunftsvisionen auf dem gleichen Level wie man selbst ist.

WAS … ist gutes Design?

Gutes Design ist die Lebensqualität! Und Qualität kann sich auf viele Wege manifestieren. Manche fühlen sich emotional durch Schönheit und die Optik angesprochen, anderen ist Funktionalität und Nachhaltigkeit wichtig. Gutes Design ist nichts was man konsumiert, aber etwas das einem jeden Tag ein positives Gefühl verleiht.

WAS … sind im Design die größten Herausforderungen in der Zukunft?

Die Welt schafft neue Formen der Kommunikation und des Austausches. Das ist eine Herausforderung für Design Firmen. Wie kommuniziert man sein Design, die Ideen und Werte nach draußen? Es ist schwer zu überleben, wenn man einfach echt und ehrlich ist.

 

Weitere Interviews: