Dialog von und mit Eike Roswag-Klinge und Andrea Klinge

logo_partner

Die zunehmende Technisierung und die Verwendung von Bauprodukten die Schadstoffe abgeben, sowie zu feuchte und zu trockene Räume machen die Bewohner krank. Eine Alternative bilden gesunde Naturbaustoffe wie Lehm, Holz und Naturfasern. Ihre Verwendung bei der Errichtung und Sanierung von Gebäuden ermöglichen die Reduktion von bzw. den Verzicht auf Lüftungstechnik bei Einhaltung höchster energetischer Standards.

Impulsvorträge und Dialog mit:
Eike Roswag-Klinge, Architekt sein Büro Ziegert Roswag Seiler Architekten Ingenieure realisiert gesunde Wohn- und Arbeitsgebäude aus Naturbaustoffen mit dem Ziel diese klimaneutral zu betreiben.

Andrea Klinge, Architektin bei Ziegert Roswag Seiler Architekten Ingenieure forscht im Rahmen des H-Hous Forschungsvorhabens am gesunden Raumklima in Zeiten erhöhter energetischer Anforderungen.

Dr. med. Walter Hugentobler, Universität Zürich ist Hausarzt und warnt vor den Gesundheitsschäden durch zu trockene und zu feuchte Innenraumluft.

Im Anschluss
– Präsentation von Wandaufbauten die im H-House Forschungsvorhaben untersucht wurden
– Produktpräsentation der Industriepartner von Back to Basic

Ziel des Projektes H-House ist die Entwicklung von innovativen, nachhaltigen Fassadenelementen und Innenwandsystemen, basierend auf Lehm-, Holz- oder Cellulose Materialien sowie optimierten, oberflächenmodifizierten, zementgebundenen Baustoffen, die ein gesundes Raumklima schaffen sowie den Nutzerkomfort erhöhen. Die Bauelemente werden sowohl für Bestandsgebäude als auch für Neubauten entwickelt,  die einen reduzierten Energie- und Ressourceneinsatz in Wohngebäuden anstreben.

Das internationale Konsortium besteht aus 3 Forschungsinstituten, darunter die Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung BAM, 5 KMU’s sowie 4 Industriepartnern. Mit unserer Expertise zur klimasteuernden Wirkung von Naturbaumaterialien unterstützen wir die Materialforschung und -entwicklung und entwerfen anhand der Ergebnisse innovative und nachhaltige Konstruktions- und Bauweisen.