Unser Besuch auf der architect@work in München war geprägt von Widersprüchen: Immer mehr Firmen berücksichtigen bei der Entwicklung neuer Kollektionen und neuer Produkte nachhaltige Aspekte. Gleichzeitig gehen viele die bewährten Wege. Auf Nachfrage haben diese Firmen wenig Kenntnis über umweltfreundliche Herstellungsverfahren oder alternative Materialien. Für uns geht damit die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen weiter.

Unser Partner FSB setzt seit den 90er Jahren auf umweltfreundliche Herstellungsverfahren und hat das Thema fest in seiner Firmenphilosphie verankert. Mehr Hintergründe dazu finden Sie im Artikel „Alles im Grünen Bereich“. Auf der Messe stellte FSB neue Oberflächen aus mattem Kupfer, Bronze und Schwarz vor. Die Haptik kann am ehesten mit „Handschmeichler“ beschreiben. Dazu fügen sich die matten Optiken perfekt in modernen Innenraumentwürfe ein.

DORNBRACHT präsentierte die neue Armatur VAIA. Sie verbindet klassische Ansätze mit weichen, runden Formverläufen und ist inspiriert von dem Interior-Design-Trend „Transitional Style“. Die zahlreichen Oberflächen ermöglichen den Einsatz in unterschiedlichsten Raumkonzepten. Auch DORNBRACHT legt bei der Herstellung 100% Made in Germany großen Wert auf Qualität, den fortschrittlichen und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und auf modernste Herstellungsverfahren. Im Interview „Gutes Design folgt 5 Prinzipien“ haben wir ausführliche Antworten erhalten, die Aufschluss über die hohen Ansprüche des Unternehmens aufzeigen.

Zeitgemäße Produkte zeichnen sich auch durch komplett trennbare Materialien aus, die im Anschluss dem Wertkreislauf wieder zugeführt werden können und damit langfristig Ressourcen einsparen. Der Einsatz von 100 % recycelten Ressourcen im Fassaden- und Wandverkleidungsbereich oder bei Bodenbelägen zeigt, dass nachhaltige Materialien nicht mit modernem Design in Konkurrenz stehen.

Erwähnenswert sind auch Wandpaneele mit gerauchter, matt-schwarzer Holzoberfläche, die sowohl für Fassaden als auch im Innenraum einsetzbar sind und mit FSC oder PEFC Zertifkate ausgezeichnet wurden. Begeistert haben uns handgefertigte Fliesen nach alter Tradition für den Premiumbereich, die die Möglichkeit für individuelle Designs mit höhster handwerklicher Qualität bieten.

Unser Medienpartner World-Architects präsentierte eine „Projektausstellung selected by world-architects.com” mit einer internationale Auswahl zeitgenössischer Projekte von herausragenden Architekten, Landschaftsarchitekten, Ingenieuren und Designern. Die programmatisch und formal sehr unterschiedlichen Bauten zeigten einen abwechslungsreichen Querschnitt durch das Schaffen der Branche. Sowohl junge erfolgsversprechende Büros, als auch bekannte Namen standen nebeneinander und repräsentierten die baukulturelle Vielfalt der Branche.