Der aktuelle Trend bei akustischen Decken- und Wandpaneelen: schwarz! Die dunklen Flächen aus matt-schwarzen Paneelen verleihen Räumen eine sehr edle Optik und eine angenehmen Atmosphäre. Die Funktionen bleiben dabei natürlich zu 100 % erhalten. Die dunklen Paneele eigenen sich perfekt für Restaurants wie das Noma Pop-up in Australien, für Bars und öffentliche Räume als auch für Privat Häuser und Wohnung für das gewisse Etwas.

Auch mit integrierten Lautsprechern:

Sie sehen nicht, dass Troldtekt Sound in der Decke sind – aber Sie hören es. Bei herkömmlichen, sichtbaren Beschallungsanlagen in Decken geht der Schall von wenigen Punkten aus. Dies führt häufig dazu, dass der Schalldruck nahe an den Lautsprechern als hoch erlebt wird, dann schnell abnimmt und in den entferntesten Winkeln nur noch als schwach wahrgenommen wird. Für ein gutes Klangerlebnis muss der Schall jedoch jeden Winkel des Raumes erreichen.

Die klassische Troldtekt Akustikplatten sind die natürliche Wahl für die Decken- und Wandverkleidung in jeglicher Architektur. In Dänemark und auch überall sonst auf der Welt kommen Troldtekt Akustiklösungen in Theatersälen, Schulen, Schwimmbädern, gewerblichen Räumen sowie in Privathäusern zum Einsatz.

Konzept

Troldtekt-Akustiklösungen für Decken und Wände sind international durch unterschiedlichste Projekte bekannt und bewährt. Die aus 100% natürlichen Materialien, Holz und Zement hergestellten Akustikplatten bieten dokumentiert nachhaltige Lösungen mit einzigartigen schallabsorbierenden Eigenschaften, in jeglicher Architektur.

Das Material hat eine natürliche Festigkeit, verträgt feuchte Umgebungen und bietet gleichzeitig einen effektiven Brandschutz. Troldtekt ist ein Naturprodukt, und seine Nachhaltigkeit durch den gesamten Lebenszyklus des Produkts ist nachgewiesen.