Im Modell FSB 1020 findet die „gute Form“ der 1950er Jahre ihren Ausdruck. Der Türdrücker lebt vom organischen Schwung der typischen Handform und einer Asymmetrie, die dem Auge Symmetrie vortäuscht. FSB 1020 ist eines von vier Modellen des FSB-Gestalters Johannes Potente, die in die ständige Sammlung des MoMA aufgenommen worden sind.

Design: Johannes Potente

Oberflächen: Aluminium, Messing, Bronze

 

Produktbeschreibung des Herstellers

 

FSB